Beratung


Die Gewissheit lebensbedrohend erkrankt zu sein, bringt Betroffenheit, Ängste, Fragen und Unsicherheiten mit sich. 

 

Was kann ich tun? Welche Hilfe benötige ich? Gibt es Tipps und Hilfen für die häusliche Versorgung? Was kommt auf uns zu?

 

Wir möchten Sie mit Ihren Fragen, Ängsten und Hoffnungen wahr- und ernst nehmen, für Sie da sein und Ihnen in dieser Zeit beratend und begleitend zur Seite stehen. Dabei möchten wir Ihnen ganz individuell für Ihre Situation Hilfen anbieten - sei es am Telefon oder in einem persönlichen Gespräch! Wir sind für Sie da.